Fachbegriffe

Die im Text kursiv gedruckten Begriffe werden hier näher definiert (mit Ausnahme der kursiv gedruckten Produkt- oder Firmennamen).

Ablativ   Abtragend    6.2.1

Allogen   Material von einem anderen Individuum derselben Art   4.3, ff., 6.4

Alloplastisch   Synthetisches Material                1, 3, 4.2.1, 4.3 ff., 6.4

Alveolarknochen   Kieferknochenbereich, in dem sich Zahnfächer befinden          6.3 ff.

Alveole   Zahnfach       3, 4.1.1, 4.1.2

Anterior   Vor etwas gelegen      3

Antigen   Substanz (meist Eiweiß), an die sich Antikörper bindet   4.3.1.1, ff.

Antigenität   Fähigkeit einer Substanz, sich mit Antikörper zu verbinden   6.4

Atraumatisch   Gewebeschonend   4.1

Atrophie   Gewebeschwund           4.1.1

Attachment   Anhaftung        6.2.2.1

Augmentation   Aufbau von Knochenmaterial      1, 4.2.3, 4.2.4, 4.3, ff., 6.4 ff.

Augmentationstechnik   Technik für Knochenaufbau  4.2.4

Augmentationsverfahren   Knochenaufbauverfahren       2

Augmentativ   Siehe Augmentation           1, 4.1.1, 6.4

Augmentieren   Siehe Augmentation           4.2.3, 4.2.4

Autogen   Spender und Empfänger sind identisch           4.2.1

Autolog   Demselben Individuum gehörend             4.2.4, 4.3, ff., 6.4

Bioaktiv   Langfristig biologisch und chemische Wechselwirkungen, vollständige Inkorporation oder Umbau durch körpereignes Gewebe       6.1

Bioinert   Ohne chemische oder biologische Wechselwirkung zwischen Implantat und Körpergewebe                                                6.1

Biokompatibilität   Verträglichkeit mit lebenden Geweben          3, 6.1

Biokompatibel   Siehe Biokompatibilität        4.3.1.3, 6.1 ff.

Biotolerant   Möglichst lange Verweildauer des Materials  6.1

Blattimplantat   Spezielle, historische Form des Implantats     3

Blocktransplantat   Gewebetransplantat als Block präpariert             6.4

Bone morphogenic proteins   Eiweißstrukturen auf der Oberfläche von Knochen        4.3.1.1

Bone Remodeling   Knochenumbau    6.3

Bone Splitting   Verfahren zur seitlichen Knochenverdichtung                         4.2.3, 6.4

Bone Spreading   Verfahren zur seitlichen Knochenverdichtung              4.2.3, 6.4

Bukkal   Zur Wange hin weisend   6.4

Bukkooral   Hier: Breite des Knochens zwischen Wange und Mundinnenraum                        6.4

Dens, Dentes   Zahn, Gebiss       1

Dental   Zahn und Gebiss betreffend                   1, 2, 3, 4.2.1, 4.3 ff.

Digitale Volumentomografie (DVT)   Dreidimensionales, strahlungsarmes Röntgenverfahren          1, 5 ff.

Distraktionsosteogenese   Knochenneubildung zwischen zwei getrennten Knochenhälften     4.2.2, 6.4

Einzelzahnimplantat   Siehe Implantat   5.3

Eisenimplantat   Historisches Implantat aus Eisen      3

Enoral   Innerhalb des Mundes           6.1.1

Enossal   Innerhalb des Knochens         3, 6.2.2

Epidemiologisch   Vgl. Epidemiologie: Lehre der Verteilung von Krankheiten in einer Bevölkerung      2

Epikrestal   Auf oder neben dem Kieferkamm                 4.1

Epithelial   Zu den Geweben gehörend, die das Innere und Äußere des Körpers bedecken        6.2.2.1

Extraktion   Mechanisches Herausziehen einer Struktur (z.B. Zahn)       3, 4.1.2

Fibrin   Eiweiß, biologischer Faserstoff           4.3.2

Fibrininduziert   Durch Fibrin ausgelöst6.2.2

Fibroblasten   Zellen des Bindegewebes                             6.2.2.2

Fibroossär   Die Sehnenfasern und den Knochen betreffend   6.1

Gingiva   Zahnfleisch           6.1.1

Gingivaformer   Zahnfleischformer           4.1.1

Gingival   Das Zahnfleisch betreffend   6.4

Granulationsgewebe   Vorübergehend entstehendes Gewebe bei der Wundheilung           4.2.1

Guided bone regeneration (GBR)   Siehe Beschreibung in den Kapiteln          1, 4.2.1, 6.4

High-Responder   Allergiker, die hohes Risiko haben, gegen Implantatwerkstoffe allergisch zu reagieren 6.1.1

Histologisch   Biologische Gewebe betreffend                                6.1.1

Implantatabutment   Implantatkopf, Implantaschnittstelle   6.3

Implantatbett   Knochenbett, in das Implantat eingesetzt wird  4.3.2

Implantatbruch   Bruch der künstlichen Zahnwurzel      6

Implantate   Hier: Künstliche Zahnwurzeln  1, 3, 4.1 ff.

Implantatformen   Formen der künstlichen Zahnwurzel      3

Implantatfraktur   Siehe Implantatbruch      1

Implantatfreilegung   Öffnung des Weichgewebes, um Zugang um Implantat zu bekommen              6.3

Implantatgetragen   Zahnersatz, der von Implantaten gestützt wird      1

Implantation   Der chirurgische Eingriff, um die künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen einzubringen           1, 3, 4.1, ff.

Implantationsbereich   Ort der Implantation             6.4

Implantationsmethode   Siehe Sofort- oder Spätimplantation  6.3

Implantationsvorgang   Der Verlauf des chirurgischen Eingriffs der Implantation      6.4

Implantationsvorhaben   Vorhaben, eine oder mehrere künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen einzusetzen  5.2

Implantatinsertion   Einbringen des Implantats in den Knochen   4.2.4, 6.3

Implantatkontakt   Hier: Kontakt zwischen Implantat und Knochen          6.1.1

Implantatlager   Siehe Implantatbett          4.1, 4.2.1, 4.2.4, ff., 6.2.1

Implantatoberfläche   Die Oberflächenstruktur der Implantate wird manipuliert, um das Verwachsen mit dem Knochen zu verbessern.          6.2.2

Implantatorisch   Das Implantat oder die Implantation betreffend      3

Implantatort   Siehe Implantatbereich   6.5

Implantatpfosten   Der Teil des Implantats, der im Knochen verankert ist.              6.3

Implantatplanung   Planung einer Implantation          5.3, 7

Implantatposition   Genau definierte Tiefe, Platzierung im Knochen, Winkel   5.4

Implantatsystem   Einteilige und zweiteilige Systeme                     3, 4.1, 6.1.1

Implantattechnik   Die Art und Weise, wie die künstliche Zahnwurzel in den Knochen eingebracht wird.      2

Implantatverlust   Implantat wächst nicht im Knochen an und muss wieder entfernt werden              1, 4.1.1, 6.3

Implantatversorgung Versorgung des Patienten mit einem oder mehreren Implantaten      1, 6, 6.5

Implantatwerkstoff   Z. B. Titan, Keramik   6.1

Implantieren   Siehe Implantation      7

Implantologe   (Zahn)Arzt, der Implantationen durchführt      5.3, 6.3

Implantologie   Bereich der Zahnheilkunde, der das Einsetzen von Implantaten betrifft.    1, 2, 3, 4.2.1, ff.

Implantologisch   Das Implantat und die Implantation betreffend        1, 3, 5.2, 6 ff.

Indikation   Grund für eine Diagnostik oder Therapie     5

Interforaminal   Bereich des Unterkiefers, der zwischen den Austrittspunkten des Nervus mentalis liegt     3

Intraoperativ   Während der Operation  6.5

Intraoral   In der Mundhöhle             6.5

Invasiv/nicht-invasiv   Eindringen, nicht eindringen  5.4

Kallus   Narbengewebe des Knochens während des Heilungsprozesses  4.2.2

Keramikimplantat   Implantat aus dem Werkstoff Keramik   6.1

Knochenaugmentation   Knochenaufbau   6.4

Knochnaugmentationsverfahren   Verfahren zum Knochenaufbau   6.4

Knochenneogenese   Knochenneubildung                  4.3.1.1

Knochentransplantat   Knochengewebe zum Verpflanzen         4.3, ff.

Kortikospongiös   Beispiel Beckenkammknochen mit hohem Schwammknochenanteil  4.3.2

Krestal   Vom Kieferkamm her             6.3

Kumulativ   Anhäufend       6.2.3.1

Kurzimplantat   Kurze Implantatform                  6.2.3.1

Lateral   Seitlich  4.2.3

Linear-/Spiralcomputertomografie   Computertomografie mit Schichtaufnahmen, die dreidimensionales Bild ermöglichen  5 ff.

Magnetresonanztomografie   Bildgebendes Verfahren auf der Basis von Magnetfeldern      5

Makrophagenphagozytose   Fresszellen (Körperabwehr) eliminieren Zellen und Fremdkörper  6.1.1

Maxilla   Oberkieferknochen             6.4

Minimalinvasiv   Das Gewebe wenig verletzend                 1, 4.2.3, 6.2.3

Mukositis   Schleimhautentzündung     6

Nadelimplantat   Nadelförmiges Implantat     3

Navigationssystem   Computergestützte Technik zur genauen Einbringung der Implantate     1, 2, 5.4, 6.5, 7

Neohistogenese   Gewebeneubildung                     4.2.2

Oral   Den Mund/ die Mundhöhle betreffend   6.4

Orthopantomograf   Röntgengerät  5.1

Orthopantomografie   Zweidimensionale Röntgendarstellungstechnik  5.1

Orthopantomogramm   Zweidimensionales Röntgenbild  5 ff.

Osseointegration   "Direkten, funktionellen und strukturellen Kontakt zwischen dem organisierten, lebenden Knochengewebe und der Oberfläche eines belasteten Implantates ohne zwischengelagerte Weichgewebsschicht"      3, 4.2.3, 6.1 ff.

Osseointegrativ   Siehe Osseointegration     3

Osteoblasten   Spezialisierte Knochenzelle                        4.3.2, 6.4

Osteogen   Knochenbildend                  4.3.1.3, 4.3.2

Osteogenesepotenzial   Fähigkeit zur Knochenbildung             6.3

Osteogenetisch   Substanzen, die Knochenbildung anstoßen können                   6.2.2

Osteoinduktion (-induktivität)   Einleitung der Knochenbildung  4.3.1.1, 4.3.1.3, 4.3.2,    6.4

Osteoklasten   Knochenzellen, die für Abbau zuständig sind          4.3.2

Osteokonduktiv   Gerüstbildend für den neuen Knochen  4.3.1.2, 4.3.1.3, 4.3.2, 6.1.1,  6.4

Osteokonduktion (-konduktivität)  Siehe osteokonduktiv    6.2.2, 6.4

Osteoprogenitorzellen   Knochenvorläuferzellen           4.2.1

Osteotomiert   Mit einem Knochenmesser getrennt           4.2.2

Osteozyten   Knochenzellen           4.3.2

Panoramaschichtaufnahme   Zweidimensionale Röntgenaufnahme  5 ff., 6.5

Parodontalerkrankung   Erkrankung des Zahnhalteapparates  6.5

Parodontitis   Entzündung des Zahnhalteapparates              4.3

Parodontium   Zahnhalteapparat        4.1.3

Parodontologie   Lehre des Zahnhalteapparates        6.4

Perforation   Durchstoßung  6.4

Periimplantär   Im Bereich des Implantats       4.2.1, 6

Periimplantitis   Entzündung im Bereich des Implantats       1, 6 ff.

Periost   Knochenhaut    3

Posterior   Hinter einer Struktur liegend            6.4

Postoperativ   Nach dem Eingriff     5.4, 6.3

Präimplantologisch   Vor der Implantation     5.2, 6.5

Präoperativ   Vor der Operation            6.5

Proliferation   Vermehrung      6.2.2.2

Punch   Stanz-Methode         4.1.2

Registration   Erkennungsmerkmale platzieren 5.4

Rekonstruktiv   Wiederherstellend    1

Rotationssymmetrisch    Zylindrisch, schraubenförmig    3

Schleimhautperiostdeckung   Schleimhaut-Knochenhaut-Deckung    3

Schneidersche Membran   Die Membran, welche die Kieferhöhle auskleidet                   6.4

Sella   Knochenstruktur, anatomische Landmarke für die Implantation     5.4

Sinusbodenaugmentation   Aufbau des Sinusbodens mit Knochenmaterial           4.2.4

Sinusitis maxillaris   Kieferhöhlenentzündung 6.4

Sinuslift   Siehe Sinusbodenaugmentation         4.2.4

Sofortimplantat   Implantat, das sofort nach der Zahnextraktion eingesetzt wird 

      3, 4.1.1, 6.3 ff.

Sofortimplantation   Einsetzen des Implantats direkt nach Zahnextraktion   4.1, 4.1.1,  4.1.2, 6.1.1, 6.3 ff.

Spätimplantat   Implantat, das längere Zeit nach Zahnverlust eingesetzt wird  3, 4.1.3, 6.3 ff.

Spätimplantation   Implantation längere Zeit nach dem Zahnverlust               4.1, 6.3 ff.

Spiraltomograf   Gerät für die Spiraltomografie  5.2

Spongiosa   Schwammknochen           4.3.2, 6.4

Spongiös   Den Schwammknochen betreffend          4.2.3, 4.3.2

Subgingival   Unter dem Zahnfleisch        3

Subperiostal   Unter der Knochenhaut    3

Suprakrestal   Oberhalb des Kieferkamms  4.1

Tetragonal   Vierkantig      6.2.2.2

Thrombozyten   Blutplättchen                    4.3.2

Titan   Metall, das als hervorragend geeigneter Werkstoff für Implantate gilt            6 ff.

Titanimplantat   Künstliche Zahnwurzel aus Titan         6.1.1

Titanwerkstoff   Titan als Werkstoff für Implantate genutzt      6.2.2.1

Totalendoprothetik   Vollprothetik /Anfertigung einer Vollprothese    1

Toxisch   Giftig      4.3.1.3, 6.1.1

Tragus   Ohrdeckel            5.4

Transdental   Durch den Zahn hindurch           6.5

Transgingival   Durch das Zahnfleisch hindurch  3

Transplantat   Gewebe, das verpflanzt wird     4.3, ff.

Transplantationen   Gewebeverpflanzungen   3, 4.2.2

Ultraschallverfahren   Verfahren basierend auf der Nutzung von Schallwellen     5

Unidirektionalität   In eine Richtung             6.4

Vaskularisation   Versorgung des Gewebes mit Blutgefäßen4.2.2

Xenogen   Gewebe einer anderen Art wird hier zur Verpflanzung genutzt  4.3, ff., 6.4

Zahnextraktion   Zahn entfernen, ziehen       1, 4.1.1, 4.1.2, 4.1.3, 4.3, 7

Zahnimplantat    Siehe Implantat      1

Zahnimplantation   Siehe Implantation    5.3

Zirkoniumdioxid   Keramikart, die besonders zur Herstellung von Implantaten geeignet ist          6.1 ff.

Zirkoniumdioxidimplantate   Implantate aus dem Werkstoff Zirkoniumdioxid  6.1.1